Menü

Kuriose Phishing-Mails: Mit Klötzen gegen Kontoprobleme

Das Wichtigste in Kürze:

  • Anfang Mai 1978 wurde die erste Spam-Mail verschickt.
  • Wenn Betrüger mit geklauten Firmenlogos per E-Mail an Login-Daten von Internetnutzern kommen wollen, spricht man von Phishing.
  • Noch vor Jahren galt schlechtes Deutsch als ein Kriterium für Phishing-Mails. Ein paar kuriose Beispiele aus unserem Phishing-Radar.
Frau sitzt verärgert vor dem Laptop
Off

Noch vor ein paar Jahren galt schlechtes Deutsch als ein auffälliges Merkmal für offensichtlichen E-Mail-Betrug. Inzwischen ist das nicht mehr so, denn Übersetzungsprogramme und Betrüger werden immer besser.

In der Vergangenheit haben seltsame Übersetzungen auch im 2010 gegründeten Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW für Schmunzeln gesorgt. Haben Sie zum Beispiel eine Ahnung davon, warum Sie der Absender einer E-Mail dazu auffordert, ein "sichergestelltes Seefahrerfenster" zu öffnen? Wahrscheinlich lautete das englische Original "secured navigator window" und meinte ein neues Fenster mit gesicherter Verbindung des vor Jahren weit verbreiteten Browsers Netscape Navigator. Und ein Klotz, der zum Lösen von Kontoproblemen befestigt werden sollte, entstammt wahrscheinlich der englischen Aufforderung: "Log in and fix them."

Weitere kuriose Übersetzungen:

"Klicken Sie bitte die Verbindung unten, Klotz darin,
...und folgen Sie den versorgten Schritten."
"Bitte laden Sie den Anhang und nett zu Ihren Daten.
Wir alle kennen und respektieren."
"Hinweis: Dies ist verry wichtig
...für Ihre Kreditkarte Sicherheit."
"Bitte stellen Sie sicher das von Ihnen Schübermittelten
...Informationen richtig sind."
"Klicken Sie auf Auf der nachstehenden connection, um zu öffnen
...ein sichergestelltes Seefahrerfenster."
"Zu Ihrem Schutz haben wir Ihre Kreditkarte ausgesetzt. Zum Anheben Aufschwemmung, und folgen den Schritten gegeben,
...Ihre Kreditkarte, um das Datum zu machen."
"Wir schätzen Ihr Geschäft. Es ist wirklich unser Vergnügen,
...Ihnen zu dienen."
"Ihre Kreditkarte wurde ausgesetzt, weil wir ein Problem festgestellt, auf Ihrem Konto. Für Ihren Schutz
...haben wir Ihre Kreditkarte aufgehangen."
"Dieses E-Mail ist die Anzeige von neuen durch Postbank genommenen Innovationen, um untätige Kunden und nicht
...fungierende Briefkästen zu entdecken."
"Sie haben Konto-Probleme!
Klotz darin und befestigt sie!"
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

In unserem Phishing-Radar können Sie sich unter anderem über Merkmale von Phishing-Mails informieren. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die wichtigsten Tipps zu Phishing-Mails im Video zusammengefasst.