Menü

Alles Veggie?

Stand:

Jugendliche interessieren sich zunehmend für vegetarische oder vegane Ernährungsweisen. Der Workshop zeigt, wie sie diese gut im Alltag umsetzen können.

Off

Ob Tofu-Burger oder Lupinen-Schnitzel: Fleischlose Ernährung liegt im Trend. Allein im letzten Jahr ist der Umsatz vegetarischer und veganer Produkte um 25 Prozent gestiegen. Doch was bedeutet es überhaupt, Vegetarier oder Veganer zu sein und wie lassen sich diese Ernährungsweisen im Alltag umsetzen?

Im Workshop "Alles Veggie?" beschäftigen sich Jugendliche mit kritischen Nährstoffen für Vegetarier und Veganer. Denn wer auf Fleisch, Fisch oder komplett auf tierischeProdukte verzichtet, sollte Lebensmittel sorgfältig auswählen, damit kein Nährstoff zu kurz kommt. Außerdem testen die Schülerinnen und Schüler, ob und wie eindeutig vegetarische oder vegane Lebensmittel im Handel zu erkennen sind.

Der Blick  auf die Zutatenliste zeigt, wie sich Zutaten und Nährwerte der Ersatzprodukte von denen der fleischhaltigen Originale unterscheiden. Ob sich auch an der Kasse ein Unterschied bemerkbar macht, zeigt der Preisvergleich.
Zum Abschluss darf probiert werden: Wie schneiden vegetarische und vegane Ersatzprodukte im Geschmackstest ab?

Zielgruppe: Schulklassen Klasse 8 bis 13

Dauer: 2 Schulstunden

Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden - telefonisch, per Fax oder E-Mail:

Tel. (069) 97 20 10 42

Fax (069) 97 20 10 80

E-Mail: ernaehrung@verbraucher.de