Wir sind für Sie da – vor Ort und weiterhin telefonisch und per E-Mail. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Gut und preiswert einkaufen – so bekommen Sie mehr Qualität für Ihr Geld

Off

Wer kennt das nicht: Sie brauchen nur noch eine Kleinigkeit und kommen mit deutlich mehr Produkten aus dem Supermarkt nach Hause.

Nach wie vor werden zwei Drittel aller Einkäufe spontan getätigt - weil wir ganz unbemerkt zum Kaufen verführt werden. Die Hersteller bringen ständig neue Produkte mit peppigen, übertriebenen oder sogar irreführenden Werbeversprechen auf den Markt. Trendprodukte wie Eiweißshakes oder Frühstückscerealien mit Vitaminzusätzen versprechen Fitness oder eine schlanke Linie. Dabei sind sie häufig überflüssig und teurer als herkömmliche Lebensmittel.

Natürlichkeit und Regionalität stehen hoch im Kurs. Besonders bei Unverträglichkeiten gegen Gluten oder Laktose achten Verbraucher genau auf die Inhalts- und Zusatzstoffe von Produkten, bei denen häufig mit „frei von…“ geworben wird. Vielen Verbrauchern ist auch wichtig zu wissen woher die Lebensmittel kommen. Doch welche Herkunftsangaben sind hilfreich und nachvollziehbar?

Wir informieren darüber, was Sie beim Lebensmitteleinkauf beachten können. Der Blick auf die Verpackung und Zutatenliste hilft Qualitätsunterschiede zu erkennen. Wer sich auskennt, kann sein Haushaltsbudget entlasten und bekommt mehr Qualität für sein Geld.

Zielgruppen: Gruppen von Eltern, Erwachsenen

Dauer: 1,5 Stunden

Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden - telefonisch. per Fax oder E-Mail:

Tel. (069) 97 20 10 42, Fax (069) 97 20 10 80, E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-hessen.de