Menü

Vom Gegenwinde verweht

Stand:
Off

Was Gegenwind mit Online-Shopping zu tun hat? Auf den ersten Blick nicht viel - und das ändert sich auch auf den zweiten Blick nicht. Bei gegenwind-odenwald.de gibt es angeblich satte Rabatte auf Markenartikel. Das gesamte Sortiment wird mit extremen Preisreduzierungen beworben. Ganze 40 Prozent  günstiger als anderswo bietet die Seite etwa eine bestimmte Winterjacke an.

Doch aufmerksamen Verbrauchern fällt direkt auf: Nirgendwo auf der Seite finden sich Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Und es fehlen auch Widerrufsbelehrung und Impressum, obwohl beides gesetzlich vorgeschrieben ist. Da sollten Kunden skeptisch werden. Gerade ein vollständiges Impressum ist enorm wichtig: Verbraucher müssen wissen, wie sie im Problemfall einen Anbieter erreichen können.

Das rät die Verbraucherzentrale Hessen

Meiden Sie die Homepage und bleiben sie kritisch. Preisvergleichsportale zeigen Ihnen, ob Preise realistisch sind. Kein Anbieter kann einfach so 40 Prozent günstiger als die gesamte Konkurrenz sein. Wenn dann noch Pflichtinformationen fehlen, sollten Sie auf dieser Seite nichts bestellen.