Wir stehen ein für Frieden und Freiheit in der Welt. Deshalb helfen wir den Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen und nach Hessen kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Termine

Stand:
Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen der Verbraucherzentralen wie Vorträge, Online-Seminare, Messeauftritte etc. rund um Lebensmittel und Ernährung.
Senioren sitzen im Unterricht
Off

Aktuell finden wegen der COVID-19-Pandemie (fast) nur Online-Veranstaltungen statt.

Für die Teilnahme genügt ein normaler (aktueller) Internetbrowser, zusätzliche Software oder Apps sind nicht erforderlich. Veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres Tablet oder internetfähiges Mobiltelefon werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Beim Live-Stream ist keine aktive Teilnahme möglich.

Hinweis: Sofern Sie im Online-Seminar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit E-Mail-Adresse und einem Nickname, bzw. Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars nur den Moderator:innen angezeigt.


19. und 20.07.2021

Zweiteiliges Web-Seminar „Gut versorgt ins hohe Alter – Tipps zum Essen und Trinken“, 18-19:30 Uhr (zur Anmeldung)

Gesund alt werden – wer möchte das nicht? Genussvolles und ausgewogenes Essen und Trinken tragen wesentlich dazu bei, leistungsfähig zu bleiben und sich wohl zu fühlen. Mit zunehmendem Alter und bei Pflegebedürftigkeit beeinflussen körperliche Veränderungen das Ess- und Trinkverhalten. Um einem Mangel an Nährstoffen und möglichen Erkrankungen vorzubeugen, sollte der Ernährung in diesem Lebensabschnitt besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Vor allem pflegende Angehörige werden hier vor große Herausforderungen gestellt.
In einem zweiteiligen Web-Seminar haben Sie die Möglichkeit, sich alltagstaugliches Wissen rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung im hohen Alter anzueignen. Sie lernen altersbedingte Krankheiten kennen und erhalten Praxis-Tipps für eine gesundheitsfördernde Verpflegung bei Mangelernährung, Kau- oder Schluckbeschwerden und bei Demenz.


20.07.2022

Online-Vortrag: Kiwi oder Kapsel — Was brauchen wir im Alter?, 16:30-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Vitamin D als Schutz vor einer Corona-Infektion, Lutein um die Sehkraft zu schärfen, Haifischknorpel gegen Gelenkbeschwerden: Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln, insbesondere für ältere Menschen, ist groß und vielversprechend.
Unsere Lebensmittelexpertin informiert im Online-Vortrag „Kiwi oder Kapsel – Was brauchen wir im Alter?“ unter anderem über Nutzen und Risiken von Nahrungsergänzungsmitteln.


17.08.2022

Offener Fachtag (online): Ernährung im Alter - Alles anders? 9:00 - 13:15 Uhr (zur Anmeldung)

Ernährung ist mehr als Nahrungsaufnahme! Mahlzeiten sind mit sozialer Interaktion und Teilhabe verknüpft und verleihen häufig dem Tag eine Struktur. Essen bedeutet Genuss und Lebensqualität, die es so lange wie möglich zu erhalten gilt. Das, was wir essen, beeinflusst nicht nur die Gesundheit, sondern auch das Klima und die Umwelt.
Die Vernetzungsstelle Seniorenernährung NRW greift die vielfältigen Themen der Seniorenernährung auf und ermöglicht im Fachtag einen vertiefenden Einblick in die aktuellen Themen und Diskussionen.
Die Teilnahme am Fachtag ist für alle Interessierten möglich und kostenfrei.


17.08.2022
 

Online-Vortrag: Einkaufsfalle Supermarkt — Einkaufstraining für Senioren, 14:00-14:45 Uhr (zur Anmeldung)

Stress im Supermarkt? Oft fällt es schwer, das gesamte Sortiment zu überschauen und die richtige Wahl zu treffen. Gern lässt man sich verführen und ärgert sich dann, wenn trotz der Werbung „ohne Zusatzstoffe“ die Produkte gefärbt, aromatisiert oder im Geschmack verstärkt sind. Und was ist mit Fitness-Brot, Vital-Müsli, Protein-Drink und Co., sind sie gesünder?
Machen Sie mit uns einen virtuellen Rundgang durch den Supermarkt und lernen Sie Einkaufstricks kennen. Wir decken Zuckerfallen und Mogelpackungen auf. Erfahren Sie, welche Angaben Ihnen auf den Produkten weiterhelfen und worauf Sie bei einem Preisvergleich achten müssen.


20.08.2022

Präsenz-Vortrag: Wie wichtig sind Nahrungsergänzungsmittel für Ältere? und Infostand der Verbraucherzentrale Lennestadt zu Nahrungsergänzungsmitteln sowie Trinken/Trinkwasser, 2. Attendorner Seniorenmesse, Stadthalle Attendorn, 10:00-18:00 Uhr (weitere Infos folgen)


25.08.2022

Online-Vortrag: Klimaschutz schmeckt — Ernährung und Klimaschutz, 17:00-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Was viele nicht wissen: Auch unsere Ernährung hat erheblichen Einfluss auf das Klima. Da wir täglich essen, gibt es viele Gelegenheiten, etwas für den Klimaschutz zu tun. Das erfordert weder großen Aufwand noch hohe Kosten. Und: Klimaschonendes Essen tut auch der Gesundheit gut. Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Ernährungsrat im Rhein-Kreis Neuss statt.


21.09.2022
 

Tag der älteren Generation, Infostand der Verbraucherzentrale mit vielen Infomaterialien rund um das Thema Essen und Trinken im Alter, Tag der älteren Generation, 45127 Essen, Kennedyplatz


20.10.2022

Online-Vortrag: Vitamine & Co. — Lebensmittel mit Risiken und Nebenwirkungen, 17:00-18:00 Uhr (zur Anmeldung)

Für die einen sind Granatapfel und Goji Früchte, für andere Wundermittel, für die Hersteller ein lukratives Geschäft, für einige unter Umständen ein gesundheitliches Risiko. Was können Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich leisten? Und wie sieht es aus mit Wechselwirkungen im Zusammenhang mit Medikamenten? Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Ernährungsrat im Rhein-Kreis Neuss statt.


01.11.2022

Online-Vortrag: Gesunde Ernährung im Alter, 15:00-15:45 Uhr (zur Anmeldung)

Eine abwechslungsreiche und den Bedürfnissen des Alters angepasste Ernährung ist eine wesentliche Voraussetzung, um im Alter gesund und leistungsfähig zu bleiben. Dazu gehört die Auswahl der richtigen Lebensmittel genauso wie ausreichende Bewegung. Überflüssig für das Wohlbefinden sind dagegen teure Pillen und Pülverchen oder Lebensmittel mit vermeintlichen Zusatznutzen.
Unsere erfahrenen Ernährungswissenschaftlerinnen informieren über folgende Aspekte: Übergewicht verhindern, Genuss erhalten, was ändert sich mit dem Älterwerden, gesunder Speiseplan für jeden Geschmack, Ess- und Bewegungsgewohnheiten im Alltag.


10.11.2022

Online-Vortrag: Ist Bio gleich Bio?, 15:00-16:00 Uhr (zur Anmeldung)

In diesem Vortrag geht es um die Vergleichbarkeit der verschiedenen Bio-Label. Welche Kriterien gelten für die verschiedenen Label? Woran sollen sich Verbraucher:innen orientieren? Der Vortrag findet in Kooperation mit dem Ernährungsrat im Rhein-Kreis Neuss statt.


15.11.2022

Online-Vortrag: Nahrungsergänzungsmittel für Senioren, 14:00-14:45 Uhr (zur Anmeldung)

Eine gesunde Ernährung ist wichtig, um im Alter fit und leistungsfähig zu bleiben. Verunsichert durch Werbung oder Gespräche mit Familienangehörigen greifen viele Senioren zu Vitaminpillen und Pulvern. Sie versprechen mehr Vitalität, Stärkung des Immunsystems, bessere Konzentration im Alltag. Was steckt hinter diesen Werbeversprechen? Wie hilfreich sind Vitamintabletten, Gelenkkapseln oder Gehirnnahrung im Alter?
Im Vortrag werden Zweck und Nutzen dieser Produkte ebenso betrachtet, wie die Abgrenzung zu Arzneimitteln, Risiken bei der Einnahme und (un)zulässige Werbeaussagen.