Wir sind für Sie da – vor Ort und weiterhin telefonisch und per E-Mail. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Klimagourmet 2.0

-

Was hat Essen mit dem Klima zu tun?

Was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt? Wie beeinflusst unsere Ernährung das Klima und warum sind bei der Lebensmittelauswahl Saison, regionale Herkunft und weniger Fleisch und Wurst wichtig? Um wirklich klimafreundlich zu leben, können wir unseren CO2-Ausstoß auch über die Ernährung erheblich verringern.

Klimagourmet ist die Plattform für nachhaltigen Genuss und Klimaschutz in Frankfurt und Rhein-Main. Die Klimagourmet-Woche startete in 2014 als die erste große Initiative in Frankfurt und Rhein-Main mit Festivalcharakter. Dieses Jahr ist in vieler Hinsicht besonders: Die Akteure*innen vom Klimagourmet-Netzwerk haben deshalb ihre Kreativität eingesetzt, um ein besonderes Programm zu entwickeln, das in die digitale Welt expandiert.

Unsere Klimagourmet-Aktion: Werde Klimaheld!

Junge Verbraucherinnen und Verbraucher können mit der Verbraucherzentrale Hessen bei einer digitalen Schnitzeljagd zum Klimahelden werden. Dabei dreht sich alles um Mona und Ben, die sich auf eine Entdeckungsreise durch die Welt der nachhaltigen Ernährung begeben.

So kommen Sie zur Rallye

Ab dem 10.09.20 ist die digitale Schnitzeljagd auf Smartphone oder Tablet über die kostenlose App Actionbound (im App Store oder bei Google Play) verfügbar. Die Teilnahme ist kostenfrei und mit einem Pseudonym möglich. 30 bis 40 Minuten Zeit - und der Knobelspass kann beginnen!

#meinklimagericht: Fotowettbewerb und Gewinnspiel

Aktionszeitraum: 10.-20.09.2020

Gewinnen Sie mit Ihrem selbst zubereiteten, klimafreundlichen Gericht einen Ratgeber „Einfach nachhaltig – Umweltbewusst einkaufen, haushalten und leben“.

>> Zum Fotowettbewerb

Das komplette Programm mit allen Veranstaltungen der Klimagourmet-Wochen finden Sie unter Klimagourmet 2.0

Logo Klimagourmet