Menü

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2018. Bitte beachten Sie unsere Schließzeiten um die Feiertage.

Workshop: Bildungsort Esstisch: Ich esse, ich lerne – und das immerzu

Essen und Lernen sind untrennbar miteinander verbunden. Die täglichen Mahlzeiten in der professionellen Kinderbetreuung bieten zahlreiche Gelegenheiten, ein positives Selbstbild der Kinder zu fördern, kindliche Fähigkeiten rund ums Essen zu stärken und das Essen mit allen Sinnen erfahrbar zu machen.
10:00 Uhr
- 16:00 Uhr
Kassel
Veranstaltungsort:
Beratungsstelle Kassel,
Rainer-Dierichs-Platz
1,34117 Kassel

Daneben ist Wissen über das richtige Was, Wie und Wann in der Kinderernährung ein wichtiges Thema in Kitas und der Kindertagespflege. Die Verbrau­cherzentrale Hessen bietet Fachkräften, Fach­beratungen und Fort­bildnern in der Kinderbetreuung vier Module zu die­sen Inhalten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Sie vertie­fen die Workshop-Inhalte des Fachtags „Bildungsort Esstisch“ vom 30.05.2017 in Kassel, bieten aber auch unabhängig von der Teilnahme am Fachtag Interessierten die Gelegenheit, ihr Wissen und ihre prakti­schen Erfahrungen zu reflektieren und auszubauen. Die Module sind einzeln buchbar und kostenfrei. Sie werden mit Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration gefördert.

Workshop 3: Ich esse, ich lerne – und das immerzu

Vom Miteinander bei der Ernährung und der Entwicklung eines gesunden Selbstbildes

Bereits im Alter von zwei Jahren haben Kinder ein erstes Selbstbild von sich entwickelt, das sich Schritt für Schritt weiter herausbildet. Prägend sind dabei die Erfahrungen, die Kinder mit ihrer Umwelt und den sie umgebenden Personen im Alltag machen. Da die Er­nährung, das gemein­same Essen und der Umgang mit Lebensmitteln zum alltäglichen Miteinander gehören, können Kinder hier vielfältige Erfahrungen sammeln und in der Ent­wicklung eines positiven Selbstbildes unterstützt werden. An diesem Tag besteht die Ge­legenheit, sich intensiver damit auseinander zu setzen, wie die Entwicklung des Selbst­bildes verläuft und wie die ein Kind umgebenden Perso­nendiese Entwicklung beeinflus­sen. Dabei nehmen wir insbesondere die Chancen der Unterstüt­zung in den Blick, die uns bei der Auseinandersetzung mit Themen rund ums Essen, bei der Vor­bereitung und bei den gemeinsamen Mahlzeiten begegnen. Dieser Blick erfolgt in Verbindung mit dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP), der als ein Ziel „starke und gesundheitsbewusste Kinder“ formuliert. Wir beleuchten den eigenen pädagogischen Alltag und entwickeln miteinander neue Ideen für die Begleitung der Kinder und auch deren Eltern rund um den Esstisch.

Informationen und Anmeldung unter:
Verbraucherzentrale Hessen e. V.
Fachgruppe Lebensmittel und Ernährung
Ansprechpartnerin: Bettina Meints-Korinth
Email: ernaehrung@verbraucher.de
Telefon: (069) 97 20 10 49
Fax: (069) 97 20 10 80


gefördert durch:

Logo Hessisches Ministerium für Soziales und Integration