Um die Verbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen, bleiben unsere Beratungsstellen derzeit geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da: telefonisch, mit Videoberatung oder Beratung per E-Mail. Nutzen Sie unser umfangreiches digitales Beratungsangebot!

Lebensmittel per Mausklick

Pressemitteilung vom

Lebensmittel im Netz zu bestellen, spart Zeit, lange Wege zum Einkaufsmarkt, das Schleppen schwerer Kisten und Taschen und bietet eine große Auswahl. Im Online-Seminar wägen wir mit Ihnen Vorteile sowie Hürden und Fallstricke des Lebensmittelkaufs im Internet ab und erklären, worauf Sie achten sollten.

Interessierte können übers Internet live und bequem von zuhause aus am Online-Seminar teilnehmen und unserer Expertin über einen Chat Fragen stellen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind online – auch mit Pseudonym – möglich.

Durch den Bildschirm eines Laptops hindurch sieht man lange Supermarktregale
Off

In unserem Online-Seminar gehen wir gemeinsam die Schritte des Online-Einkaufs durch, von der Auswahl des Onlinehändlers, dem Check der Lieferbedingungen und der Kennzeichnung der Lebensmittel. Die Teilnehmenden erfahren, was sie tun können, wenn die bequeme Lieferung an die Haustür für mehr Ärger als Freude sorgt. Wir zeigen auf, wie Sie wirksam reklamieren, falls das Mindesthaltbarkeitsdatum einiger Lebensmittel schon überschritten ist oder die tiefgefrorene Ware halb aufgetaut geliefert wird.

Termin: 31. März 2021 von 16.30 bis 18.00 Uhr

Die Teilnehmenden benötigen einen PC oder einen Laptop. Kamera und Mikrofon sind nicht erforderlich. 

Weitere Informationen und Anmeldung: www.verbraucherzentrale-hessen.de/veranstaltungen

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.