Wir stehen ein für Frieden und Freiheit in der Welt. Deshalb helfen wir den Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen und nach Hessen kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Herausforderungen der Verbraucherpolitik

Pressemitteilung vom
Verbraucherzentrale Hessen lädt ein zum verbraucherpolitischen Frühstück am Mittwoch, den 18. August 2021 um 9.00 Uhr
Digitales Verbraucherpolitisches Frühstück: Teller mit Croissant und Frühstücksei, Kaffee, Orangensaft und ein Tablet-PC

Am Mittwoch, den 18. August 2021 von 09.00 bis 10.30 Uhr veranstaltet die Verbraucherzentrale Hessen ihr zweites Verbraucherpolitisches Frühstück (digital). Jörg Cezanne, MdB Die Linke, Timon Gremmels, MdB SPD, Kordula Schulz-Asche, MdB Bündnis 90/DIE GRÜNEN, Ingmar Jung, MdB CDU, Peter Heidt, MdB FDP und Jörg Cezanne, MdB Die Linke, diskutieren mit Philipp Wendt, Vorstand der Verbraucherzentrale Hessen, über die verbraucherpolitischen Herausforderungen der nächsten Legislaturperiode. 

Off
  • Ist mit dem Gesetz über faire Verbraucherverträge alles getan oder sind Nachbesserungen erforderlich? 
  • Sind die Verbraucherrechte beim Reisen ausreichend? Was haben wir aus der Pandemie gelernt? 
  • Machen Algorithmen das Leben von Verbraucherinnen und Verbrauchern einfacher oder komplizierter? Was wäre nötig, damit Verbraucherinnen und Verbraucher einer KI vertrauen können und keine Benachteiligung erfahren?  

Diese und andere verbraucherpolitische Herausforderungen an die nächste Legislaturperiode diskutiert Philipp Wendt mit fünf Bundestagsabgeordneten aus Hessen.  

Diskutieren Sie mit 

Wer möchte, kann seine Fragen an die Bundestagsabgeordneten schon vorab mit der Anmeldung einreichen. Ansonsten besteht die Möglichkeit, im zweiten Teil der Veranstaltung Fragen entweder direkt oder per Chat an die Abgeordneten zu richten.

Eine Anmeldung über  vorstandssekretariat@verbraucherzentrale-hessen.de bis zum 17.08.2021 ist erforderlich. 

Einwahl per Link 

Für die Teilnahme sind ein PC oder Tablet sowie Kopfhörer und Mikrofon und eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Die Zugangsdaten zu der digitalen Veranstaltungen erhalten alle, die sich zuvor angemeldet haben, rechtzeitig per Mail. Wer anonym teilnehmen möchte, kann sich mit einem Pseudonym anmelden und Kamera und Mikrofon deaktivieren.  

Programm

08.45 Uhr:  Get together mit eigenem Kaffee und Tee

09.00 Uhr: Begrüßung (Philipp Wendt, Vorstand Verbraucherzentrale Hessen e. V.)

09.05 Uhr: Impulsvortrag (Jutta Gurkmann, Verbraucherzentrale Bundesverband, Geschäftsbereichsleiterin Verbraucherpolitik)

09.15 Uhr: Diskussion mit

Timon Gremmels, MdB SPD,
Kordula Schulz-Asche, MdB Bündnis 90/DIE GRÜNEN,
Ingmar Jung, MdB CDU
Peter Heidt, MdB FDP
Jörg Cezanne, MdB Die Linke

Moderation: Philipp Wendt, Vorstand Verbraucherzentrale Hessen e. V.

10.00 Uhr: Fragen aus dem Publikum

10.25 Uhr: Abschluss (Philipp Wendt, Vorstand Verbraucherzentrale Hessen)

10.30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.