Um die Verbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen, bleiben unsere Beratungsstellen derzeit geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da: telefonisch, mit Videoberatung oder Beratung per E-Mail. Nutzen Sie unser umfangreiches digitales Beratungsangebot!

Referent (m/w/d) im Projekt Energieberatung

Stand:
Off

Die Verbraucherzentrale Hessen e. V. ist die wichtigste Interessenvertretung der hessischen Verbraucher gegenüber Wirtschaft und Politik. Sie informiert und berät Verbraucherinnen und Verbraucher in ganz Hessen. Auf politischer Ebene setzt sie sich für die Belange der Verbraucher ein und setzt geltende Verbraucherrechte im Rahmen ihrer Verbandsklagebefugnisse durch. Mit unserer Energieberatung tragen wir effektiv zur CO2-Reduzierung bei.

Für das Projekt Unabhängige Beratung privater Verbraucher über die Möglichkeiten der Energieeinsparung suchen wir in unserer Geschäftsstelle in Frankfurt am Main zum 28.07.2021, befristet voraussichtlich bis zum 31.08.2022, als Elternzeitvertretung eine*n

Referent*in „Kooperation und Netzwerkarbeit“ (m/w/d)
(80 % Stelle, 32 Stunden)

Zu Ihren Aufgaben und Verantwortlichkeiten gehören

  • Betreuung eines hessenweiten Netzwerkes von Energiestützpunkten sowie von Kooperationspartnern (u.a. Kommunen, Energieagenturen und Unternehmen)
  • die Pflege und Weiterentwicklung von Kooperationen
  • Präsentation des Energieprojekts bei entsprechenden Anlässen in den Kommunen, Besuche der Stützpunkte und der Kooperationspartner
  • Mitarbeit bei der Erreichung der qualitativen und quantitativen Projektziele
  • Konzeption, Abstimmung und Umsetzung von Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorbereitung und Begleitung von Online-Vorträgen der Energieberater
  • Durchführung der Erfahrungsaustausche für die betreuten Energieberater; Mitwirkung bei den Fachtreffen.
  • Teilnahme an bundesweiten Erfahrungsaustauschen und mehrtägigen Koordinierungstreffen
  • Organisation und Durchführung von Pressegesprächen, Aktionen, Messeständen, Vorträgen
  • Regelmäßige und wiederkehrende Erstellung von Projektskizzen, Arbeitspapieren und Berichten sowie Pflege der relevanten Datenbanken.

Sie bringen folgende beruflichen Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen mit:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder Hochschulstudium mit Bezug zum Thema Energie und/oder Umwelt und/oder Public Affairs
  • Erfahrung in der Verbandsarbeit und der Projektkoordination
  • Affinität zu digitalen Formaten und zu Themen rund um die Energiewende
  • Erfahrung in der energetischen Haussanierung von Vorteil
  • energiepolitisches Interesse und Engagement
  • PKW-Führerschein

Das zeichnet Sie aus:

  • Kommunikative Fähigkeiten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Verbraucherpolitisches Gespür
  • Teamgeist, Kontaktfreude, Belastbarkeit und die Fähigkeit, Ihre Kollegen zu begeistern

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einer gesellschaftlich hoch anerkannten Organisation mit familienfreundlichem Umfeld im Herzen Frankfurts
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe zu dem Zukunftsthema Energiewende und eine teamorientierten Arbeitsatmosphäre
  • ein fachlich versiertes Netzwerk über den Bundesverband der Verbraucherzentralen
  • flexible Arbeitszeiten und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung je nach Qualifikation bis zu EG 13 TV-H
  • zusätzliche Altersvorsorge

Wenn wir Sie mit der Aufgabenbeschreibung und auch für uns begeistern können, überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung! Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen und Nennung Ihres frühestmöglichen Starttermins bis zum 24.05.2021 an personal@verbraucherzentrale-hessen.de .

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Verbraucherzentrale Hessen e.V. wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.