Ab 1. Juni sind unsere Beratungsstellen wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die derzeit noch eingeschränkten Öffnungszeiten. Nutzen Sie, wenn möglich, auch unsere anderen Beratungswege: telefonisch, per Video oder E-Mail.

Online einkaufen: Wissen, worauf es ankommt - von AGB bis Zahlmethode

17:00 Uhr
- 18:30 Uhr

Pandemiebedingt verlagert sich der Einkauf stärker ins Internet. Vom eigenen Sofa aus kauft es sich bequem und meistens sicher. In diesem Online-Seminar verraten wir einfache Tricks, damit Online-Shopper auf dem Sofa sitzenbleiben können und nicht mühsam ihrem Geld hinterherrennen müssen. Von AGB bis Zahlmethoden und Fakeshops bis Widerruf informieren wir über Rechte beim Online-Einkauf auf und beleuchten typische Problemfelder.

Das Angebot richtet sich an Menschen jeglichen Alters, die beim Einkauf im Internet ihre Rechte kennen wollen.

Der Vortrag dauert eine Stunde, Sie haben die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

So funktioniert die Teilnahme

Der Online-Vortrag findet in Echtzeit über die digitale Seminarplattform Edudip statt.

Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie einen Einladungslink per Mail.

  • Zur Teilnahme benötigen Sie eine Internetverbindung über PC oder Laptop mit Lautsprecher oder Headset/Kopfhörer. Bei mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet) sind die Funktionen der Plattform nur eingeschränkt nutzbar. 
  • Die Online-Seminarplattform Edudip funktioniert am komfortabelsten über die Browser Google Chrome und Mozilla Firefox (jeweils aktuellste Version).
    Genaueres können Sie hier auf der Edudip-Seite nachlesen: https://edudip.zendesk.com/hc/de/articles/360002725654-Technische-Voraussetzungen
  • Kamera und Mikrofon sind für die Teilnehmenden nicht erforderlich.
  • Sie können auch mit einem Pseudonym-Namen teilnehmen. Melden Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Pseudonym an. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Online-Seminars in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

--> hier geht es zur Anmeldung