Wir suchen Verstärkung! Hier geht es zu unseren offenen Stellen.

Fördermöglichkeiten für die energetische Sanierung von Wohngebäuden

Online-Vortrag über Maßnahmen und Fördermittel.
17:00 Uhr
- 18:30 Uhr

Mit der energetischen Sanierung eines Wohngebäudes kann dessen Energieverbrauch deutlich gesenkt werden. Dadurch können Kosten eingespart, die Umwelt geschont und der (Wohn-)Komfort verbessert werden. Gleichzeitig ist ein solches Sanierungs-Vorhaben natürlich auch mit entsprechenden Ausgaben verbunden. Welche Maßnahmen und Fördermittel gibt es und worauf ist zu achten? Unser Experte gibt Einblick.

So funktioniert die Teilnahme

Der Online-Vortrag findet in Echtzeit über die digitale Seminarplattform Edudip statt.

--> hier geht es zur Anmeldung 

Wenn Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie einen Einladungslink per Mail.

Wichtige Hinweise zur Teilnahme

  • Zur Teilnahme benötigen Sie eine Internetverbindung über PC oder Laptop mit Lautsprecher oder Headset/Kopfhörer. Bei mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet) sind die Funktionen der Plattform nur eingeschränkt nutzbar.
  • Die Online-Seminarplattform Edudip funktioniert am komfortabelsten über die Browser Google Chrome und Mozilla Firefox (jeweils aktuellste Version).
  • Genaueres können Sie hier auf der Edudip-Seite nachlesen: https://help.edudip.com/de/
  • Kamera und Mikrofon sind für die Teilnehmenden nicht erforderlich.
  • Sie können auch mit einem Pseudonym-Namen teilnehmen. Melden Sie sich dazu mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Pseudonym an. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Online-Seminars in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Logo des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz