Wir stehen ein für Frieden und Freiheit in der Welt. Deshalb helfen wir den Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen und nach Hessen kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Spargelquiche

Stand:
Eine schmackhafte Alternative zu Spargel mit Sauce Hollandaise ist diese herzhafte Spargelquiche.
Off

Zutaten: Für 4 Portionen

Für den Teig:  
250 g Mehl
90 g Sauerrahm
90 g Butter
1 Prise Salz
   
Für den Belag:  
1 kg grüner oder weißer Spargel
190 g Kochschinken
3 Eier
1 EL Butter
1 Bund Frühlingszwiebeln
200 g Sahne
200 g Käse (nach Geschmack)
1 TL Thymian, gehackt
  Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  • Mehl, Sauerrahm, Butter und Salz mischen und zu einem Teig verarbeiten. 30 Minuten kalt stellen.
  • Vom Spargel die Enden abschneiden und danach in ca. 4-5 cm lange Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln lassen, absieben und abschrecken.
  • Frühlingszwiebeln klein würfeln und in Butter anbraten. Eier, Sahne, Käse, Thymian sowie Salz und Pfeffer hinzugeben und verrühren.
  • Dreiviertel des Teiges dünn ausrollen und in eine gefettete Springform geben. Mit dem restlichen Teig einen Rand formen.
  • Spargel und Schinken in der Form auslegen. Eiermasse darüber verteilen und bei ca. 180 °C 50 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen.


Zubereitungszeit: 40 Minuten; Backzeit: ca. 50 Minuten