Wir stehen ein für Frieden und Freiheit in der Welt. Deshalb helfen wir den Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen und nach Hessen kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausgepackt und ausgedient – so reduzierst du den Verpackungsmüll

Plastik sparen im Alltag: Wir zeigen, warum das nötig ist, wie das ganz einfach geht - und dazu auch noch Spaß macht.
Verschiedene Gemüsesorten alle in durchsichtigen Plastikverpackungen
Off

Beim Einkauf im Supermarkt Plastik zu sparen, kann mühsam sein: Schon im Gemüseregal ist vieles verpackt.

Mit unserem Faktencheck Verpackungsmüll zeigen wir, warum Plastikmüll in vielerlei Hinsicht ein Problem ist, wie das mit dem Recycling funktioniert und ob Bioplastik, Karton, Bambus und Glas die besseren Alternativen sind. Teilnehmende erhalten konkrete Tipps, wie sie Verpackungsmüll im Alltag reduzieren können.

Zielgruppe:  Verbraucherinnen und Verbraucher jeden Alters, (Berufs-)Schülerinnen und Schüler, junge Familien, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

Format: Online-Vortrag oder Workshop vor Ort

Dauer: etwa 90 Minuten, inklusive Zeit für Fragen

Kostenbeitrag: Für unsere Bildungsangebote nehmen wir in der Regel ein Entgelt. Bitte sprechen Sie uns an. 

Kontaktieren Sie uns: bildung@verbraucherzentrale-hessen.de