Wir suchen Verstärkung! Hier geht es zu unseren offenen Stellen.

Online-Vortrag: Nachhaltige Geldanlage - gut zu wissen

Stand:
Was sind eigentlich nachhaltige Geldanlagen und wie passen sie zu den eigenen Renditevorstellungen und finanziellen Bedürfnissen? Wir schaffen Überblick über die Kriterien.
Vor einem unscharfen Natur-Hintergrund stehen mehrere wachsende Stapel Münzen, darauf jeweils eine kleine Pflanze
Off

Das Interesse an nachhaltiger Geldanlage wächst. Viele Menschen möchten ihr Geld so anlegen, dass es einen Beitrag zum Klimaschutz, Umweltschutz oder zur Förderung sozialer Projekte leistet. Aber welche Kriterien gelten überhaupt für nachhaltige Anlagen? Wie sicher sind sie?

Die Expertinnen der Verbraucherzentale Hessen führen Sie im Vortrag praktisch an das Thema nachhaltige Geldanlage heran. Sie zeigen, was man beachten sollte, ohne die grundlegenden Aspekte einer Geldanlage wie Sicherheit, Flexibilität und Rendite aus dem Blick zu verlieren.

Zielgruppe: Verbraucherinnen und Verbraucher jeden Alters

Format: Online-Vortrag

Dauer: etwa 90 Minuten. Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Kostenbeitrag: Für unsere Bildungsangebote nehmen wir in der Regel ein Entgelt. Bitte sprechen Sie uns an. 

Sie interessieren sich für unsere Vortrags- und Workshop-Angebote?

Sie möchten unsere Expertinnen und Experten zu einem Vortrag oder Workshop einladen? Kontaktieren Sie uns!
Unsere Bildungsangebote für Institutionen: Vier Personen besprechen sich in einem Büro

Bildungsangebote für Institutionen

Zurück zur Übersicht unserer Angebote für Betriebe und Institutionen 

Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.
Menschen strecken bei Demonstration die Hände in die Luft

#zusammengegenrechts

für Demokratie und Rechtsstaat
mehrere Küken stehen in einem Stall auf Stroh

Verbraucher lehnen Kükentöten ab und wünschen sich klare Informationen

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Verbraucherzentralen von Dezember 2020 zeigt, dass die Mehrheit der befragten Personen Kükentöten ablehnt. Sie wollen außerdem deutlich erkennen, was hinter Hinweisen wie "ohne Kükentöten" steckt.