Wir suchen Verstärkung! Hier geht es zu unseren offenen Stellen.

Online-Vortrag: Teilverkauf der eigenen Immobilien - gut zu wissen

Stand:
In der eigenen Immobilie wohnen bleiben und einen Teil ihres Werts vorab ausbezahlt bekommen - das klingt attraktiv. Aber die Angebote haben Tücken. Wir klären auf.
Taschenrechner, Stift und Modell eines Hauses
Off

Viele Immobilienbesitzer wünschen sich, möglichst lange in den eigenen vier Wänden bleiben zu können. Wer als Eigentümer einer Immobilie über eine größere Summe Geld verfügen möchte, dem scheint das Modell Teilverkauf auf den ersten Blick sinnvoll: Man kann im Haus oder der Wohnung wohnen bleiben und bekommt einen bestimmten Geldbetrag zur freien Verfügung. Dafür verkaufen die Eigentümer einen Teil ihrer Immobilie an die Anbieter.

Doch viele dieser Angebote bergen für die Verkäufer erhebliche finanzielle Nachteile. Wir informieren Sie über gängige Angebote und weisen auf Risiken hin.

Zielgruppe: Menschen ab ca. 55 Jahre, die Eigentümer eines Hauses bzw. einer Wohnung sind 

Format: Online-Vortrag

Dauer: etwa eine Stunde. Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Kostenbeitrag: Für unsere Bildungsangebote nehmen wir in der Regel ein Entgelt. Bitte sprechen Sie uns an.

Kontaktieren Sie uns: bildung@verbraucherzentrale-hessen.de

Unsere Bildungsangebote für Institutionen: Vier Personen besprechen sich in einem Büro

Bildungsangebote für Institutionen

Zurück zur Übersicht unserer Angebote für Betriebe und Institutionen 

Fußball-Feier: Deutsche Fußball-Fans beim Public Viewing

Vorsicht vor Fakeshops mit Produkten um die Fußball-EM

Auffällig günstige und sofort verfügbare Trikots und Grills: Vor der Fußball-EM in Deutschland fallen im Fakeshop-Finder der Verbraucherzentralen Shops auf, die nun besonders häufig von Verbraucher:innen gemeldet werden.
Ein Gesundheitsgerät neben dem Wort Aufruf in einem Ausrufezeichen.

Healy: Keine wissenschaftliche Evidenz für Gesundheitsversprechen

Bei den Verbraucherzentralen haben sich in den letzten Monaten die Beschwerden über das Produkt "Healy" gehäuft, weil selbstständige Verkäufer:innen behaupten, das Produkt würde etwa bei Multipler Sklerose, Depressionen, ADHS oder Hauterkrankungen helfen. Jetzt gibt es ein Gerichtsurteil dazu.
Das Foto zeigt im Vordergrund das Logo der FTI Touristik auf einen Smartphone, im Hintergrund ist die Homepage der FTI Touristik zu sehen

FTI Touristik GmbH ist insolvent – was das für Sie bedeutet

Europas drittgrößter Reiseveranstalter, die FTI Touristik GmbH, ist insolvent. Betroffen sind alle Leistungen und Marken, die Sie direkt bei dem Unternehmen gebucht haben. Was Sie jetzt wissen müssen, falls Sie schon unterwegs sind oder Ihre Reise noch bevor steht.