Wir stehen ein für Frieden und Freiheit in der Welt. Deshalb helfen wir den Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine fliehen und nach Hessen kommen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Caponata

Stand:
Ein sizilianisches Gemüse-Gericht, auch als Vorspeise geeignet, kann laurwarn oder auch kalt gegessen werden.
Off

Zutaten: Für 2 Portionen

2 Auberginen
3-4 Tomaten
1 Paprika, rot
1 Stange Sellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1/4 Bund Oregano
2 EL Pinienkerne
1 EL Kapern
3 EL Honig
100 ml Essig
  Pfeffer, Salz, Olivenöl
Gemüse angerichtet
Orca Tec/Pixabay

 

 

Zubereitung:

  • Auberginen waschen und klein würfeln. Sellerie waschen, Fäden abziehen und in kleine Scheiben schneiden. Tomaten würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen und klein hacken. Oregano und Paprika waschen und klein schneiden.
  • Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Auberginenwürfel darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Sellerie, Knoblauch und Zwiebel dazugeben und kurz mitbraten.
  • Tomaten, Paprika, Kapern und Pinienkerne dazugeben und vermischen. Oregano dazugeben. Ca. 20 Minuten zugedeckt garen lassen und mit den Gewürzen abschmecken.

Lauwarm oder kalt genießen. Hält sich gekühlt mehrere Tage.

Zubereitungszeit: 45 Minuten