Wir suchen Verstärkung! Hier geht es zu unseren offenen Stellen.

#zusammengegenrechts

Stand:
für Demokratie und Rechtsstaat
Menschen strecken bei Demonstration die Hände in die Luft
Off

In ganz Hessen gehen Menschen auf die Straße, um für die Demokratie einzustehen und sich der Ausgrenzung ihrer Mitmenschen entgegenzustellen. Die Kundgebungen werden von einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis getragen.  

Mit ihrer Arbeit dient die Verbraucherzentrale Hessen dem Zusammenhalt in einer pluralistischen Gesellschaft. Sie steht für Demokratie und Rechtstaat. Ausgrenzung und Vertreibung von Menschen hat in unserer Gesellschaft keinen Platz. 

Um diese Werte gemeinsam zu verteidigen, rufen wir weiterhin Verbraucherinnen und Verbraucher auf, sich an den Kundgebungen zu beteiligen.  

 

Mittwoch, 17. April

  • Frankfurt/Main, 18:00 Uhr, Goetheplatz

Samstag, 20. April

  • Frankfurt, 13 Uhr, Alte Oper

Sonntag, 21. April

  • Langen, 14:00 Uhr, Wilhelm-Leuschner-Platz 

Mittwoch, 24. April

  • Frankfurt/Main, 18:00 Uhr, Goetheplatz

Donnerstag, 25. April

  • Kirchhain, 18:30 Uhr, Marktplatz

Samstag, 27. April

  • Schmitten im Taunus, 11:00 Uhr, Am Schwimmbad 
  • Schwalbach am Taunus, 12 Uhr, Marktplatz (11 Uhr Demonstrationszug ab Geschwister-Scholl-Schule zum Marktplatz)

Mittwoch, 1. Mai

  • Frankfurt/Main, 18:00 Uhr, Goetheplatz

Montag, 6. Mai

  • Groß-Bieberau, 18:00 Uhr, Biberplatz

Mittwoch, 8. Mai

  • Frankfurt/Main, 18:00 Uhr, Goetheplatz

Mittwoch, 15. Mai

  • Frankfurt/Main, 18:00 Uhr, Goetheplatz

Mittwoch, 22. Mai

  • Frankfurt/Main, 18:00 Uhr, Goetheplatz

Die Informationen entstammen zum größten Teil den Seiten zusammen-gegen-rechts.org und demokrateam.org. Bitte informieren Sie sich vor Ort. 

Gaspreis wird mit Zeigefinger an einem Chronograph geberemst

Energiepreisbremsen, Härtefallfonds: Die Maßnahmen der Bundesregierung

Mit den Preisbremsen bei Strom, Gas und Fernwärme hielt der Staat die Preise für 2023 im Zaum, erst darüber wurde es deutlich teurer. Für Heizöl und andere Brennstoffe gab es einen Härtefallfonds. Hier finden Sie alle Informationen, die für diese Zeit galten und können Ihre Rechnungen prüfen.
Ein Mann fährt auf einem Lastenfahrrad

Verkaufsstopp bei Babboe: Zwei weitere Modelle sind betroffen

Die niederländische Behörde für Lebensmittel- und Verbrauchsgütersicherheit hatte im Februar den Verkauf von Lastenrädern der Marke Babboe gestoppt. Da bei einigen Modellen Sicherheitsmängel vorlagen, die zum Teil in Rahmenbrüchen endeten, muss sich der Lastenfahrrad-Hersteller nun mit strafrechtlichen Ermittlungen auseinander setzen.
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.