Um die Verbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen, bleiben unsere Beratungsstellen derzeit geschlossen. Wir sind aber weiterhin für Sie da: telefonisch, mit Videoberatung oder Beratung per E-Mail. Nutzen Sie unser umfangreiches digitales Beratungsangebot!

Patientenberatung

Ist die Arztrechnung höher als der Kostenvoranschlag? Was ändert sich durch die Neuregelungen im Gesundheitswesen? Möchten Sie mehr wissen über Ihre Rechte als Patient? Wir leisten Orientierungshilfe im Dschungel des Gesundheitssystems und bieten Informationen, unter anderem über Beitrags- und Leistungsunterschiede bei Ärzten, Krankenhäusern und Krankenkassen.

Ferner beraten wir Sie über

  • individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)
  • Gewährleistung bei Zahnersatz sowie (zahn)ärztliche Abrechnungen
  • Ihre Möglichkeiten bei Konflikten mit dem Arzt, zum Beispiel bei fehlerhaften Rechnungen oder Verdacht auf Behandlungsfehler
  • Kosten für Arznei- und Hilfsmittel
  • allgemeine Patientenrechte

Wir helfen Ihnen auch bei der Auswahl geeigneter Kliniken.

 

Einen Termin für eine Beratung vor Ort in einer unserer Beratungsstellen oder für eine telefonische Beratung können Sie beim Verbraucherservice für alle Beratungsstellen unter (069) 97 20 10-900 vereinbaren. Eine Liste der Beratungsstellen finden Sie unten auf dieser Seite.

Preise

Die Beratung dauert in der Regel 45 Minuten und kostet 60 Euro. Die Preise für ausführliche Beratungen oder einfachere Problemklärungen entnehmen Sie bitte unserer >>Preisübersicht. Die Mitarbeiter/innen unserer Terminvergabe finden gemeinsam mit Ihnen das günstigste Angebot für Ihre Fragestellung.

Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an:
Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an: